BGBB20-0523:Der Seensteig – 5 schöne Wandertage bei Baiersbronn
23.05.2020 - 27.05.2020

Tiefe Schluchten, markante Felsen,eindrucksvolle Biotope

Etappe 1: Baiersbronn – Mitteltal, 15 km, 400 hm rauf, 370 hm runter, 5 Std. Gz,
Etappe 2: Mitteltal – Schliffkopf, 18 km, 750 hm rauf, 300 hm runter, 6,5 Std. Gz,
Etappe 3: Schliffkopf – Mummelsee, 16 km, 360 hm rauf, 360 hm runter, 5 Std. Gz
Etappe 4: Mummelsee – Schönmünzach, 23 km, 470 hm rauf, 1020 hm runter, 7,5 Std. Gz.,
Etappe 5: Schönmünzach – Baiersbronn, 20 km, 625 hm rauf, 570 hm runter, 6,5 Std. Gz., (kann abgekürzt werden)

Gepäcktransport mit Pkw!

Der Seensteig mit 84 km Länge und 5 Etappen ist das Sahnestück der Baiersbronner Wanderwege. Erste Höhepunkte wie Sankenbachtal, Sankenbachsee, Wasserfälle und Ellbachseeblick werden bei der zweiten Etappe durch Highlights wie Schwarzwaldhochstraße, Buhlbachsee, Sturmwurferlebnispfad „Lothar“ und die Hochmoor Gipfelregion Schliffkopf erweitert. Neben Ruhestein, Wildseeblick, Mummelsee und Hornisgrinde (1163 m) sind auf den folgenden drei Etappen Dreifürstenstein, Schurmseeblick und Huzenbacher See an der Tagesordnung.
Ein beachtlicher Teil der Wegstrecke führt auf schmalen, naturbelassenen Pfaden. Tiefe Schluchten, markante Felsen und eindrucksvolle Biotope säumen den Weg und in offenem, abwechslungsreichem Raum geht es durch grüne Wälder und bunte Wiesen zu geheimnisvollen Winkeln.

Gemeinschaftstour:
Telefonnummer:
Anmeldeschluss:
Anzahl der Teilnehmer:
Anmeldegebühr:
Helmut Henschen
07034-61697
05.03.2020
min. 4 / max. 12
20 €
Ausrüstung:
Kondition:
Schwierigkeit:
Grundausrüstung
**
*

 

Für die Anmeldung zu einer Tour sind Teilnahmebedingungen zu beachten.

Die Klassifizierung der Touren auf Grund konditioneller und technischer Anforderungen erfolgte anhand der Schwierigkeitsbewertung für alpine Kurse und Touren der Sektion Schwaben.

Die für die jeweiligen Touren benötigte Ausrüstung finden Sie hier.

Zur Tour hier anmelden