21 | 05 | 2019

Heute ist Mountainbiken eine eigenständige Bergsportdisziplin, deren Fans im DAV gut aufgehoben sind: die DAV-Mitgliederversicherung gilt auch für Mountainbiker, AV-Hütten und Wege werden auch von den Radlern gerne benutzt. Und immer mehr Sektionen vermitteln ihren Mitgliedern in Kursen sicheres und naturverträgliches Fahren. Durch sehr gut ausgebildete Fachübungsleiter, die ihr Können und Wissen in den Sektionen bei Radtouren und Fahrtechnikkursen umsetzen, sollen die Teilnehmer zu einem respektvollen Umgang mit der Natur und zur Rücksichtnahme auf andere Naturnutzer angehalten werden. Darüber schreibt Joachim Vogel - Fachübungsleiter Mountainbike - in diesem Artikel.