21 | 05 | 2019


BGBB19-0115 Langlaufabenteuer im Schwarzwald
  nach Schneelage - 04.04.2019

100 km Fernskiwanderweg von Schonach zum Belchen in klassischer Technik

Die Tour führt von Schonach über die Martinskapelle, den Brend und die Weißtannenhöhe nach Hinterzarten. Von dort geht es über den Rinken empor zum Feldbergsattel und weiter bis Multen.

Auf dem 100 km langen Weg sind 2300 Höhenmeter im Anstieg zu bewältigen. Teilweise gibt es recht knackige Abfahrten. Eine Schulung der Abfahrtstechnik erfolgt am Brend.

Da der Weg nur bei ausreichender Schneelage (tiefster Punkt 870m) machbar ist, richtet sich der Termin nach den Schneeverhältnissen. Interessenten melden sich unverbindlich auf dem üblichen Weg an. Nähere Infos erfolgen durch die Kursleiterin, wenn der Weg durchgängig gespurt ist.

Dauer: 4 Tage
Unterkunft: Herbergen am Weg



Führungstour:
Telefonnummer:
Anmeldeschluss:
Anzahl der Teilnehmer:
Anmeldegebühr:
Gabi Weber-Urban
07032-73030
31.12.2018
min. 4 / max. 6
45 €
Ausrüstung:
Kondition:
Schwierigkeit:
Grundausrüstung,Skilanglauf
**
**

 

Für die Anmeldung zu einer Tour sind Teilnahmebedingungen zu beachten.

Die Klassifizierung der Touren auf Grund konditioneller und technischer Anforderungen erfolgte anhand der Schwierigkeitsbewertung für alpine Kurse und Touren der Sektion Schwaben.

Die für die jeweiligen Touren benötigte Ausrüstung finden Sie hier.

Zur Tour hier anmelden