BGBB22-0915 Hüttenwanderung im nördlichen Tessin
  15.09.2022 - 20.09.2022

Bei hoffentlich spätsommerlichem Wetter wollen wir die ersten Etappen der Via Alta Idra, d.h. einen Höhenweg über eine Gebirgskette im nördlichen Tessin begehen. Gegen Ende der Tour ist noch die Besteigung des Pizzo Campo Tencia vorgesehen. Die Schwierigkeit der einzelnen Etappen bewegt sich typischerweise bei T3 - T4 der Bergwanderklassifikation, vereinzelt auch darüber.

Die Unterkünfte sind zumeist bewirtschaftete Hütten, in einem Fall aber auch eine Selbstversorgerhütte mit der Notwendigkeit, selbst zu kochen.

Die Anreise erfolgt am Donnerstag Vormittag, die Rückkehr ist für Dienstag gegen Abend vorgesehen.

Führungstour:
Telefonnummer:
Anmeldeschluss:
Anzahl der Teilnehmer:
Anmeldegebühr:
Thomas Neugebauer
0170 8555523
31.03.2022
min. 3 / max. 7
60 €
Ausrüstung:
Kondition:
Schwierigkeit:
Grundausrüstung
***
***

 

Für die Anmeldung zu einer Tour sind Teilnahmebedingungen zu beachten.

Die Klassifizierung der Touren auf Grund konditioneller und technischer Anforderungen erfolgte anhand der Schwierigkeitsbewertung für alpine Kurse und Touren der Sektion Schwaben.

Die für die jeweiligen Touren benötigte Ausrüstung finden Sie hier.

Zur Tour hier anmelden