21 | 05 | 2019


BGBB19-0804 Via Spluga
  04.08.2019 - 09.08.2019

Von Thusis nach Chiavenna auf der Via Spluga.

Zwischen Thusis und Chiavenna präsentiert sie auf 65 Kilometern Länge eine ungeheure Vielfalt an Kulturgütern.
Von Thusis aus zieht sich die via Spluga durch die schöne Viamala-Schlucht nach Zillis und weiter bis nach Andeer.
Durch die Rofflaschlucht führt der Weg weiter nach Splügen. Zum Splügenpass steigt die Via Spluga über den historischen Saumpfad bis auf 2115 m ü. M. Nach dem Grenzübertritt geht es auf italienischem Territorium über Montespluga durch die Cardinello-Schlucht nach Isola und anschliessend hinab ins mediterrane Klima von Chiavenna. Zurück geht es mit Bus und Bahn über den Majola Pass, Sils Maria, St. Moritz nach Thusis.
Im Arrangement zu 477 € / Pers. sind inklusiv: 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück (mittlere Kategorie), 4 Lunchpakete, Eintritte: Viamala- und Rofflaschlucht, Kirche Zillis (inkl. Ausstellung), viaSpluga Museum in Campodolcino, Eintritt ins Mineralbad Andeer (Dauer 2h), Dokumentation mit Wanderkarte, Gepäcktransport von Hotel zu Hotel. Nach Anmeldeschluss wird eine Anzahlung von 200 € fällig, der Restbetrag ist bis Ende Juni zu entrichten. Annullierungskosten entstehen nach Buchung abhängig von der Dauer bis zum Reiseantritt.

 

 

Führungstour:
Telefonnummer:
Anmeldeschluss:
Anzahl der Teilnehmer:
Anmeldegebühr:
Anzahlung:
Christa Müller
0175 8864749
15. Februar 2019
min. 3 / max. 9
45 €
200 €
Ausrüstung:
Kondition:
Schwierigkeit:
Grundausrüstung
**,***
**

 

Für die Anmeldung zu einer Tour sind Teilnahmebedingungen zu beachten.

Die Klassifizierung der Touren auf Grund konditioneller und technischer Anforderungen erfolgte anhand der Schwierigkeitsbewertung für alpine Kurse und Touren der Sektion Schwaben.

Die für die jeweiligen Touren benötigte Ausrüstung finden Sie hier.

Zur Tour hier anmelden