21 | 05 | 2019


BGBB19-0927B Wildnisrevivalwochenende für Familien im Schwarzwald
  20.09.2019 - 22.09.2019

Terminverschiebung!

Auf dem Äckerhof im Schwarzwald übernachten wir an diesem Wochenende in echten Tipis und kommen zusammen mit einem erfahrenen Wildnispädagogen den Elementen, die unsere Lebensgrundlage sind, ein Stückchen näher.

Mit einfachen Mitteln entfachen wir ein Feuer, erzählen uns Geschichten im Kreis am Lagerfeuer unter dem hoffentlich sternklaren Herbsthimmel, lernen Pflanzen kennen, die seither zur Nahrung und Heilzwecke genutzt wurden, spielen, lachen und werden mit einem Augenzwinkern und Respekt untereinander und in der Natur mit Erfahrungen in Berührung kommen, die uns auch in unserem Alltag tragen und bereichern können.

Wir haben auf dem Platz allerdings auch eine Infrastruktur, die uns einen leichten Übergang in das draussen sein ermöglicht, ohne dass sich jemand weit außerhalb seiner Komfortzone wiederfindet.

Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern ab etwa 7 Jahren (und Erwachsene), die sich auch außerhalb der eigenen 4 Wände wohlfühlen. Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 150 Euro pro Familie fällig, die für die Kursleitung und die Platzmiete anfällt. Weitere Kosten für Übernachtung und Verpflegung (Selbstversorgung) kommen hinzu. Nähere Infos bei Anmeldung oder zuvor unter den Kontaktdaten. Bei Absage nach Anmeldeschluss ist ggf. mit Stornierungskosten für die Platzmiete und das Kursangebot zu rechnen, für die eine Vorleistung erfolgt ist.

Gemeinschaftstour:
Telefonnummer:
Anmeldeschluss:
Anzahl der Teilnehmer:
Anmeldegebühr:
Anzahlung:
Jürgen Kalke
07159-1673149
07.04.2019
min. 16 / max. 22
0 €
150 €
Ausrüstung:
Kondition:
Schwierigkeit:
Grundausrüstung
*
*

 

Für die Anmeldung zu einer Tour sind Teilnahmebedingungen zu beachten.

Die Klassifizierung der Touren auf Grund konditioneller und technischer Anforderungen erfolgte anhand der Schwierigkeitsbewertung für alpine Kurse und Touren der Sektion Schwaben.

Die für die jeweiligen Touren benötigte Ausrüstung finden Sie hier.

Zur Tour hier anmelden