Bergblumen aus dem Valposchiavo

Vortrag am:  07.10.2020

Schwefelanemone

 

Die allgemeinen Hygienemaßnahmen, auf die auch am Eingang des Restaurants hingewiesen wird, müssen eingehalten werden:

  • Nicht teilnehmen darf, wer in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person steht oder stand, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweist.
  • Bei Ankunft gründliches Händewaschen oder Desinfizieren der Hände
  • Es sollte nach Möglichkeit ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden zu Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben
  • Masken brauchen am Tisch bei Einhaltung des Mindestabstands nicht getragen werden. Ab 30.9. gilt aber eine Maskenpflicht im Restaurant, wenn man sich nicht am seinem Platz befindet. 
  • Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln oder Umarmen, ist zu vermeiden.
  • Das Restaurant erhebt aufgrund der geltenden Corona-Verordnung die Kontaktdaten aller anwesenden Personen (Datum, Uhrzeit von-bis, Name, Tischnummer, Adresse oder Telefonnummer). Die Daten müssen auf Anfrage dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde zur Verfügung gestellt werden und werden vier Wochen nach Erhebung gelöscht.

 

Referent: Jürgen Struwe